author

Die Lady empfängt dich jetzt! – Lady Varginias Blog jetzt als eBook!

Lady Varginia ist schlagfertige Vollblut-Domina, leidenschaftliche Kaffee-Trinkerin und bissige Teilzeit-Autorin. Jeden Morgen kredenzt man ihr im Café Marquis einen Milchkaffee, derweilen sie das Leben Anderer studiert. Dabei sind der Besitzerin des Stallion-Instituts und des Dobermanns Don Juan selbst die absonderlichsten Bedürfnisse nicht fremd.
Egal ob SUV-Tussen, SUV-Öhis, VLOGGER-Hühner oder MIDLIFE-Jogger – Lady Varginia kennt sie alle und hat ihre ganz eigene Sicht auf die heutige Gesellschaft. In ihrem Blog BITTE SCHÖN BÖSE werden Asphalt-Cowboys von SUV-Tussen zu Schattenparkern degradiert. SUV-Öhis haben den erliegenden Straßenverkehr zu ihrer letzten Ruhestätte auserkoren und VLOGGER-Hühner gackern über den wahren Unsinn des Lebens. Und natürlich erregen dort auch jene MIDLIFE-Jogger Aufmerksamkeit, die sich über mangelnden Zuspruch für das Instagram-Katzen-Foto ihres Muskelkaters beklagen.

Die erste Staffel „SUV-Tussen -Terror“ mit drei Kurzfolgen

jetzt als eBook für 99 Cent nur bei Amazon!

author

Endlich da! Seraphim: TEMPUS FUGIT ist jetzt online.

Es ist endlich soweit. Der vierte Band der Seraphim:Vampirsaga, auf den so viele von euch gewartet haben, ist online. Ein kleiner Vorgeschmack gefällig?

„Menschen kommen und gehen. Vampire bleiben. Davon hatte mein Erschaffer Ludwig tom Brook oft gepredigt. Doch er hatte längst keine Macht mehr über mich. Ich lebte unbekümmert und zufrieden an der Seite von Leander und zwischen den uns wohlgesonnenen Sterblichen.
Ich wusste durchaus um die Wahrheit in Ludwigs ehemaligen Worten. Ich wusste wohl um die Schmerzen des Verlustes und die Ausweglosigkeit, die sie bargen. Und doch handelte ich jeden Tag und jede Nacht gegen sie. Die Nähe zu Menschen brachte mir Schutz, Wohlbehagen und Nahrung. Ich lebte mit ihnen in einer bequemen Symbiose, abhängig von ihrer Loyalität, ihrem Blut und ihrem Dasein. Doch unsere sorglose Existenz sollte schon bald ihr Ende finden. Die Sanduhr des Lebens ist unerbittlich. Und für uns läutete sie die Stunde der Wahrheit schneller ein, als es uns lieb war.“

(Prolog aus Seraphim: TEMPUS FUGIT)

Das Buch gibt es vorerst nur als eBook in den Internet-Buchhandlungen. Es ist aber gut möglich, dass nächstes Jahr ein Print folgt.

Habt ihr interesse an Zusatzmaterial zu TEMPUS FUGIT? Ich habe da noch ein alternatives (offenes) Ende, das ich euch zeigen könnte. Wollt ihr es sehen/lesen? Meldet euch …

 

author

Wer VAMPI mag, wird TIFFI lieben!

Nur noch drei Wochen, dann endet die Startnext-Kampagne für TIFFI-Die Tigerschnecke. Etwas mehr als die Hälfte der Strecke haben wir sowohl summenmäßig, als auch zeitlich hinter uns gebracht. Ein paar Tage habt ihr also noch, um euch ein tolles Dankeschön zu sichern und uns – BenSwerk und mich – beim neuen Kinderbuchprojekt zu unterstützen. Seid keine Schnecken. Seid dabei! Zum Mitmachen bitte hier entlang.

author

Fast geschafft!

Mein Job für heute: Das wirklich allerletzte Mal Korrekturlesen von Seraphim: TEMPUS FUGIT. Dann ist Schluss und ich entlasse das eBook des vierten Bandes meiner Vampirsaga ins WorldWideWeb. TEMPUS FUGIT ist, neben zahlreichen Kurzgeschichten, mein neuntes Buch. Man könnte also meinen, ich wäre eine Buchveröffentlichung längst gewohnt. Bin ich aber nicht. Die Aufregung ist so groß wie beim ersten Buch. 

author

Der finale Akt

Ich muss gestehen, ich bin ganz schön zappelig. Die letzte Runde bei Band 4 der Seraphim:Vampirsaga ist angelaufen. Das Manuskript kam am vergangenen Wochenende vom Lektorat zurück. Das bedeutet für mich jetzt noch einmal jede Menge Arbeit, denn ich muss die Änderungen und Anmerkungen, die meine Lektorin gemacht hat, in den Text einpflegen. Wieviel Aufwand das ist könnt ihr an den gelben Markern im Bild erkennen. Zum Glück sehen nicht alle Seiten so aus. Ich werde mich in den nächsten Tage also ins Manuskript stürzen, damit ihr endlich zum Lesen kommt. Schließlich musstet ihr lange genug auf das neuste Abenteuer von Seraphim und Leander warten.

Wie sieht es aus? Wollt ihr Seraphim:TEMPUS FUGIT schon vorbestellen?

author

TIFFI braucht deine Hilfe!

Eine Doppelseite aus „TIFFI-Die Tigerschnecke“, dem neuen Kinderbuch von Sandra Baumgärtner, illustriert von BenSwerk.

AHOI!

Vielleicht hast du es schon mitbekommen. Mein neues Kinderbuch „TIFFI-Die Tigerschnecke“ steht in den Startlöchern. Es wird in meinen eigenen Verlag MACHWERKE vermutlich noch im Frühjahr 2018 veröffentlicht. Das Buch wird auch dieses Mal von der Illustratorin BenSwerk mit Bildern ausgestattet und in der gleichen Art wie VAMPI gefertigt, also als Hardcover, 21×21 cm groß mit Lesebändchen, Bastelvorlage, Suchsel und Zusatzinfos. Viele Buchseiten existieren bereits. Tatsächlich ist schon das halbe Buch in Rohform fertig illustriert, weil (mehr …)

author

Vampire: attraktiv, blutgierig und nicht tot zu kriegen.

Die Frage, ob das Thema Vampire ausgelesen oder noch aktuell ist, stellt sich mir immer wieder. Spätestens dann, wenn ich darüber nachdenke, einen neuen Teil meiner Seraphim:Vampirsaga zu schreiben.

Wie ihr wisst, bin ich nicht mehr ganz frisch. Ich stamme aus einer Zeit, in der Nosferatu sein Unwesen trieb und Bram Stoker neben Anne Rice buchstabengebend waren. Buffy? Twilight? True Blood? War dagegen eher Kinderkram. Okay, zugegeben, toller Kinderkram, den ich gerne schaue. Auch wenn (mehr …)

author

Die verflixte, siebte HomBuch 2017

Die verflixte, siebte HomBuch 2017, wie sie der Organisator Ulrich Burger nannte, war eine verflixt gute Buchmesse. Im Herzen des Saarlandes fand sie wie auch in den Jahren zuvor am ersten Septemberwochenende im Kulturzentrum Saalbau der Stadt Homburg statt.  Rund 40 Aussteller, regionale Autoren wie Verlage, präsentierten Bücher aus den verschiedensten Genres. Lesungen u.a. von Gaby Hauptmann („Scheidung nie – nur Mord“, Piper), dem Autorenehepaar Iny Lorentz („Die Liebe der Wanderapothekerin“, Knaur) und zahlreichen anderen Autoren rundeten das Programm ab.

Meinem Gefühl nach war die Messe deutlich besser besucht, als die Jahre zuvor. Das Publikum zeigte sich interessiert und gut gelaunt. Mein persönliches Highlight war zum einen der Ausverkauf der „FaRK Trek Anthologie“, die eine Woche zuvor veröffentlicht wurde und die Begegnung mit dem Ehepaar Lorentz, dass sich an meinen Stand schmuggelte, um eine meiner „schönen Autogrammkarten“ unterzeichnen zu lassen (mehr …)

author

Von edelmütigen Bergriesen, Taxi fahrenden Butzemännern und singenden van Orgs

Wenn an drei Tagen 42.000 Fantasten im Saarland feiern und dabei 55.000 Euro für den guten Zweck spenden, dann ist FaRK!

Was da vergangenes Wochenende in Schiffweiler an den Wassergärten/Reden abging, ist für mich nur schwer in Worte zu fassen. Da war zum einen die Veröffentlichung der lang ersehnten, lange vorbereiteten, ersten offiziellen FaRK-Anthologie, „FaRK Trek -Episode 1 – Das Erwachen der Legenden“, deren Mitherausgeberin ich neben Stephanie Kempin und Benjamin Kiehn bin. Es gab die Premiere-Lesung mit Größen der Phantastik. Wolfgang Hohlbein, Tommy Krappweis, Luci van Org, Ju Honisch … um nur ein paar von ihnen zu nennen.

Buchcover der FaRK Trek Anthologie

Das unvergessene Duett von Luci und Tommy. Die unendliche Flut an Menschen, die an dem Spaß hatten, was wir ihnen bereiteten, und mehr noch, es honorierten. Es gab neue Begegnungen, intensive Gespräche, Freundestränen und unzählbare Kuschelmomente mit Kollegen, die längst zu Freunden geworden sind. Aber da war noch so viel mehr. So viel … FaRK-Spirit! Ich habe gelernt, dass man selbst in dunkelster Nacht, gestrandet in einem kleinen, ausgestorbenen Kaff mitten im Saarland nicht alleine ist, wenn man bloß Fantasten um sich hat.

Dazu eine Anekdote vom Rande der FaRK:

(mehr …)

author

VAMPIs neue Freundin TIFFI

Erste Charakterstudie von BenSwerk zu TIFFI-Die Tigerschnecke.

Vor einer Woche habe ich euch in Facebook auf VAMPIs Freundin neugierig gemacht. Hier ist sie nun. Darf ich vorstellen? TIFFI-Die Tigerschnecke.
Zusammen mit der Illustratorin Ben Swerk, die auch die wunderbaren Bilder in VAMPI-Die kleine Vampirfledermaus kreiert hat, starte ich demnächst ins neue Kinderbuchabenteuer bei Startnext. Wollt ihr vielleicht mal reinlinsen? Das Projekt befindet sich noch in der Startphase, was bedeutet, dass ihr uns Feedback zum Aufbau geben könnt. Fehlt euch noch ein Dankeschön? Sind die Beschreibungen verständlich? Euer Feedback soll nicht umsonst gewesen sein. Jeder, der sich beteiligt, bekommt später eine TIFFI-Postkarte. Es dankt vorab schon mal euer Team TIFFI.

Hier gehts zum Projekt: https://www.startnext.com/tiffidietigerschnecke

15.-18.03.2018 Leipziger Buchmesse

14.-15.04.2018 LuxCon/Luxembourg

19.-21.04.2018 PAN-Branchentreffen/Köln

Social Media