Fantastische Neuigkeiten! Die Überarbeitung des alten Manuskriptes von „Seraphim: Tempus Fugit“ geht besser voran, als gedacht. Ein Drittel habe ich bereits durchgesehen und auf Vordermann gebracht. Es macht richtig Spaß, wieder mit meinen Blutsaugern Leander und Seraphim unterwegs zu sein. Ich verrate euch (k)ein kleines Geheimnis: Wie jedes Jahr steht in Leanders Garten das berühmt-berüchtigte Walpurgisfest an. Aber anders als in den Jahren zuvor, werden dieses Mal fremde Menschen dazu eingeladen. Und jetzt ratet mal, warum. Na, kommt ihr drauf? Den ersten Drei, die sich unter diesem Beitrag melden, schicke ich eine meiner brandheißen Autogrammkarte zu.

PS: Bitte schreibt keine Adressen in die öffentliche Nachrichten, sondern wartet, bis ich euch kontaktiere. 😉