Interessiert ihr euch für Hexen? Also, die echten Hexen aus der Frühen Neuzeit mit Inquisition und Scheiterhaufen, und nicht die Bibis auf dem Kartoffelbrei-Besen mit ihrem HexHex. Seid ihr nervenstark und feuerfest? Dann ist „HAGZISSA-CHRONIK DER HEXEN“ vielleicht das richtige Buch für euren Leseherbst. Jetzt zum Vorbestellen und zum Halloween-Sonderpreis von nur 1,99 Euro in jedem eBook-Shop.

So liest sich der Klapptext:

Ein Dämon, hungrig nach Vergeltung und Tod.
Eine mächtige Gabe, vererbt von einer Hagzissa zur nächsten.
Und eine Chronik, geschrieben, um altes Wissen zu bewahren und das Böse endgültig zu besiegen.
*
Im Jahre 1584 kämpft die kleine Joanna nicht bloß gegen die wütende Inquisition, sondern stellt sich auch tapfer gegen einen Dämon, der die Macht über die Menschheit an sich reißen will. Was alle für unmöglich halten, wird scheinbar wahr: Joanna besiegt den Dämon Modroch. Über 400 Jahre später scheint sich die Geschichte zu wiederholen. Modroch kehrt zurück und plant seinen Rachefeldzug. Seine einstigen Widersacher waren jedoch nicht tatenlos und hatten ihr Wissen für die Nachwelt in der „Chronik der Hagzissa“ notiert. Doch wissen deren Erben mit ihrer mächtigen Waffe umzugehen? Oder ist am Ende alles bloß falscher Zauber?

Wer jetzt vorbestellt, bekommt das Buch nur für kurze Zeit zum Halloween-Kennenlernpreis von nur 1,99 Euro. Achtung: FSK 18+!

Und noch ein Hinweis für meine Leser: Dieses Buch ist nicht der zweite Band, sondern die überarbeitete Auflage der „Chronik der Hagzissa“ (ehemals VÖ im Papierverzierer Verlag 2015, jetzt im MACHWERKE Verlag) mit dem Nachwort der Historikerin Stefanie Altmeyer. Das neue Cover stammt wieder einmal von FANTASIO.