Bicherdeeg Luxemburg Buchmesse 2018Kultur ierwen – Kultur verierwen“

Unter diesem Motto fand am 17. und 18.11.2018 die 24. Büchermesse in Walferdingen statt. Letztes Jahr war ich nur als Besucherin hingegangen, doch dieses Jahr war ich als Ausstellerin mit eigenem Autorenstand und einer Lesung vertreten. Insgesamt waren 53 Autoren, 47 Verlage und 96 Flohmarktverkäufer vor Ort, um rund 840 Meter Tische mit ihren Werken zu füllen (Angaben aus dem Lëtzenbuerger Tageblatt vom 19. November 2018) und gut 12000 Besuchern kamen vorbei, um am Buch-Spektakel teilzuhaben. Als abwechslungsreiches Rahmenprogramm fanden eine stilvolle Eröffnungszeremonie, zahlreiche Lesungen für Groß und Klein, Workshops und die Preisverleihung des Luxemburgischen Buchpreises in den Kategorien Kinder-/Jugendbuch, Literatur und Sachbuch/Beau-Livre statt.

Buch-Chaos und Schnäppchen-Wahn

(mehr …)