Search by tag: machwerke-verlag

author

Ein großer Stapel Glück

Tiffi Kinderbuch Tigerschnecke Machwerke Sandra BaumgärtnerUnd dann sitze ich als kleine Autorin vor diesem riesen Stapel vorbestellter Bücher und werde plötzlich ganz schön gefühlsduselig. Ich habe einen langen, oft nicht einfachen Weg durch den Buch-Zirkus hinter mir. Aber dieser Stapel und das Wissen, dass meine Geschichten viele große und kleine Kinder verzaubern, waren alle Mühe wert! 💞

author

Gretchen, Kondome und andere schöne Dinge

Machwerke 2018 Cover Aquarii Seraphim Potz Blitz Tiffi

Mehr gute Neuigkeiten, bitte!

Geht es euch vielleicht auch so? Ich mag keine depressiven Nachrichten mehr hören/lesen. Egal, ob im Radio, im Fernsehen, in meiner Timeline bei Facebook oder im Privaten. Überall bloß Negatives, Gejammere, Gemeckere, Hass, Krieg und Schlimmeres. Dabei gibt es auch viel tolle Dinge, über die es zu berichten lohnt. Von Menschen, die sich lieben, statt sich zu bekriegen. Vom Erfolg eines jungen Mannes, dessen Vision von der Plastikminimierung in den Weltmeeren in diesen Tagen Realität wird (Boyan Slat – The Ocean Cleanup). Unzählige Geschichten von Menschen, die produktiv und auf Augenhöhe zusammenarbeiten und viele wunderbare Neuigkeiten mehr. Wir brauchen mehr solcher positiver Meldungen, findet ihr nicht auch? Hier ist meine:

Es war einmal … (mehr …)

author

SUV-Tussen-Terror

SUV-Tussen-Terror

Mantafahrer sind obsolet. Auch hippe Banker im Anzug, die mit ihren Sciroccos grundsätzlich im Halteverbot vor dem Studio geparkt haben, sind oldfashioned. Selbst Machos in tiefergelegten BMWs, die einen Bürgersteig als Mount Everest und die Lichthupe als den Weg freiräumendes Laserschwert erachteten, werden mittlerweile von einer noch potenteren Spezies PKWfahrer zum Schattenparker degradiert. Dabei hat sich, ganz im Sinne der Feministenbewegung, auch das Geschlecht des Fahrers gewandelt. Die Rede ist von kleinen Frauen in großen Autos.

Sie kennen sie alle. Diese meist schwarzen, vierrädrigen Kolosse, die in Ermangelung eines Autopiloten recht unkonventionell durch den alltäglichen Verkehr gelenkt werden.  >SUV< ist eigentlich die Abkürzung für >Sport Utility Vehicel<, übersetzt also ein fahrbarer Untersatz für den sportlichen Einsatz auf der Straße und im Gelände. Wobei die wenigsten Wagen so genutzt werden, wie es uns die Werbung suggerieren möchte. Ich habe zwar durchaus den einen oder anderen Kunden, der mit solch einer (mehr als nötigen) Penisvergrößerung am Studio vorfährt, jedoch noch keinen braun gebrannten Typ mit Hund und Board  zum Strand fahren sehen. Wohl aber eine Menge im Solarium gebräunter Tussen mit Pubertier und I-Phone auf dem Weg zur Schule. Dabei sind die Damen meist ebenso aufgeblasen und besitzen in ihrem Interieur einen gleichermaßen vergrößerten Luftraum, wie ihr fahrbarer Untersatz. Das einst den Herren vorbehaltene Statussymbol der imaginären Potenzoptimierung mutiert dabei zur Ersatzbefriedigung der unbefriedigten Ehefrau. Es ist durchaus eine von den Herrschaften gewollte Evolution, die in Zeiten von Lifestyle-Optimierung und konsequentem Zeitmanagement eine Notwenigkeit zu sein scheint. Der Gatte stellt seiner vernachlässigten Ehefrau ein SUV vor die Villa und hat endlich mehr Zeit für die angenehmen Dinge des Lebens. Statt sich mit Gesprächen über geplatzte Kosmetiktermine, falsch manikürte Nägel oder die schlecht erzogenen Kinder herumzuplagen, kommt er ausgelassen und entspannt in mein Studio, derweilen seine Frau beim Autofahren mithilfe des integrierten, beheizbaren Massagesitzes gepflegt den Allerwertesten stimuliert bekommt. Und alle sind glücklich.

Sie finden meine Bemerkungen anstößig? Zweifeln gar an meiner These?  Dann halten Sie beim nächsten Einkauf in der Stadt bitte die Augen offen. Sie glauben gar nicht, was mir bei meinen Spaziergängen mit Don Juan tagtäglich unterkommt. Unser Weg führt jeden Morgen an der Grundschule vorbei, über den Stadtpark, bis zum Café Marquise am Gymnasium, wo man mir einen Milchkaffe und meinem Dobermann Wasser kredenzt. Man reicht mir ein Croissant und während ich es in den Milchschaum stippe, beobachte ich das Chaos vor der Schule. Montag bis Freitag dasselbe Ritual. Jeden Tag dasselbe Theater. Herr Marquise nennt es liebevoll die Frauen-Rallye. Ich nenne es den SUV-Tussen-Terror.

Es ist ein Schauspiel sondergleichen. Manchmal ist es derart beeindruckend, dass ich davon träume. Es sind nicht immer lustige Begebenheiten, die mich bis weit in die Nacht hinein verfolgen. Glauben Sie mir, ich habe in meinem Studio schon einiges Schockierendes erlebt, woran Sie noch nicht einmal im Traum denken wollen. Dennoch ist mir nichts Menschliches fremd. Dieser Straßenkrieg der Eitelkeiten jedoch, der von Lack verzierten Autos und Tussen untereinander ausgetragen wird, lässt mich am klaren Menschenverstand aller Verkehrsteilnehmer zweifeln. An Schlaf ist dann selbst nach einem anstrengenden Arbeitstag nicht mehr zu denken. Nicht, dass wir uns missverstehen: Ich liebe Metall und Lack. Derartiges erzeugt bei mir eine angenehme Stimmung. Aber diese Verkehrt-Emanzen in ihren schwarzen, chromgeschwängerten Nachtmahren jagen mir selbst unter das eng geschnürte Korsett einen äußerst unangenehmen Schauder. Was es doch für seltsame Menschen auf dieser Welt gibt. Dieser Spezies widme ich nun einige neuen Einträge. Doch Vorsicht! Diese Realsatire ist nichts für zarte Gemüter, denn sie ist BITTE SCHÖN BÖSE. Mit dem gewissen Augenzwinkern, versteht sich.

 

Die erste Staffel „SUV-Tussen -Terror“ mit den drei Kurzfolgen

1. SUV-Tussen in Poleposition

2. SUV-Tussen im Suff

3. SUV-Tussen auf Sylt

jetzt als eBook für 99 Cent!

 

Lady Varginia ist schlagfertige Vollblut-Domina, leidenschaftliche Kaffee-Trinkerin und bissige Teilzeit-Autorin. Jeden Morgen kredenzt man ihr im Café Marquis einen Milchkaffee, derweilen sie das Leben Anderer studiert. Dabei sind der Besitzerin des Stallion-Instituts und des Dobermanns Don Juan selbst die absonderlichsten Bedürfnisse nicht fremd.
Egal ob SUV-Tussen, SUV-Öhis, VLOGGER-Hühner oder MIDLIFE-Jogger – Lady Varginia kennt sie alle und hat ihre ganz eigene Sicht auf die heutige Gesellschaft. In ihrem Blog BITTE SCHÖN BÖSE werden Asphalt-Cowboys von SUV-Tussen zu Schattenparkern degradiert. SUV-Öhis haben den erliegenden Straßenverkehr zu ihrer letzten Ruhestätte auserkoren und VLOGGER-Hühner gackern über den wahren Unsinn des Lebens. Und natürlich erregen dort auch jene MIDLIFE-Jogger Aufmerksamkeit, die sich über mangelnden Zuspruch für das Instagram-Katzen-Foto ihres Muskelkaters beklagen.

author

Seraphim:CARPE NOCTEM in zweiter Auflage.

Das leicht veränderte Cover der neuen Auflage vom Seraphim:CARPE NOCTEM-eBook, Made by MACHWERKE.

Es ist endlich soweit! MACHWERKE präsentiert:
`Seraphim:CARPE NOCTEM´, der erste Band der Seraphim – Vampirsaga, erscheint in zweiter Auflage und in völlig neuem Glanz. Euch erwartet ein liebevoll überarbeitetes, neu gestaltetes eBook mit Bildern, Zusatzinformationen und ein ausführliches Personenregister. In wenigen Stunden steht euch `Seraphim:CARPE NOCTEM´ in sämtlichen eBook-Stores für 3.99 Euro (Einführungspreis) zum Download bereit. Weitere Bände und auch der lang ersehnte Band 4 der Saga, Seraphim: TEMPUS FUGIT, folgen in Kürze.

author

Ich MACHWERKE!

Alles eine Frage des Geschmacks?

Als Autoren haben wir es heute sehr einfach. Wir können uns für den klassischen Weg mit Agentur und Verlag entscheiden … oder fürs Selfpublishing. Dazwischen gibt es viele Varianten, Hybridversionen der regulären Autoren-Verlagsbeziehung. Es gibt das, was manche als „richtige“ Verlage bezeichnen, es gibt Dienstleister für Autoren und es gibt Druckkostenzuschussverlage. Ich bin mittlerweile über sechs Jahre im Buchgeschäft und kenne diverse Varianten. Jede davon hat ihre guten, jede ihre schlechten Seiten. Der Autor kann für sich selbst entscheiden, was ihm gefällt und welche Spielart er wählen möchte.

Groß frisst Klein und is(s)t allein?

Momentan überzeugt mich das gesamte System des Buchhandelns nicht mehr. Wenn Publikumsverlage … (mehr …)

Hier findet man mich:

20.-24.03.2019 Leipziger Buchmesse

13.-14.04.2019 LuxCon

3.-4.05.2019 Buch Regio Trier

23.-25.08.2019 FaRK in Landsweiler-Reden

14.-15.09.2019 HomBuch-Homburg

 

Newsletter

*Neues aus der Baumgärtnerschen Schreibstube* bestellen.



Social Media