Search by tag: sandra-baumgaertner

author

Schnapp das Schiffchen – Die große Verlosung zur LBM 2018

Das Gewinnspiel zur Leipziger Buchmesse fällt dieses Jahr zugegebenermaßen etwas verrückt aus. Aber Lachen ist bekanntlich gesund und wir alle lieben lustige Fotos, oder? Daher habe ich mir Folgendes ausgedacht:

das Schnapp das Schiffchen-Gewinnspiel

Es geht ganz einfach. Werdet Paparazzis, fischt mich aus dem Meer an Autoren auf der Leipziger Buchmesse heraus und knipst ein Foto von uns zusammen. Passt dabei aber auf, dass nicht bloß ihr, sondern auch mein Schiffchen mit im Bild ist, denn nur das ist euer Garant für die Teilnahme an der großen Verlosung. Jeder, der sein Schiffchen-Bild veröffentlicht, es mit #schnappdasschiffchen taged und mich markiert, landet im Lostopf. Je öfter ihr das Bild teilt, desto größer eure Gewinnchance. Wenn ihr also bei Facebook, Instagram und Twitter aktiv werdet, ist euer Name gleich dreimal dabei (der Fairness halber ist die Teilnahme maximal dreimal möglich). Oder schreibt einen lustigen Beitrag auf eurem Blog … Egal. Macht mit! Seid kreativ!

Zu gewinnen gibt es

5 eBooks nach Wahl aus der Seraphim:Vampirsaga und ein großes Überraschungspaket mit mindestens zwei Büchern von mir (der Gewinner darf sich aussuchen, welche es sei sollen) und ein paar Goodies.

Und jetzt ran ans Werk. Ich freue mich auf eure Schnappschüsse. Aber noch mehr freue ich mich auf ein Treffen mit euch!

Fantastische Grüße und bis ganz bald,

eure Sandra

PS: Ihr dürft diese Verlosung auch gerne teilen. Nutzt dafür einfach den runden Button für Facebook oder Twitter am Ende dieses Beitrages.

 

Anmerkung: Dieses Gewinnspiel hat mit keinem Sozialen Netzwerk, oder mit der Leipziger Buchmesse zu tun. Mitmachen kann jeder, außer Facebook :P. In Deutschland erfolgt der Versand kostenlos. Auslandsteilnehmer müssen leider die Portokosten selbst übernehmen. Die Auslosung findet nach der Buchmesse Leipzig 2018 statt. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

author

Die Baker-Street Artefakte

Die Baker-Street ArtefakteMysteriöse Mumien, die Säge eines Rochens, ein Schrumpfkopf aus Ecuador – es sind ebenso bizarre wie geheimnisvolle Schätze, die Ende 2013 hinter einem Mauerdurchbruch im Herzen Saarbrückens gefunden wurden.

All diese Kuriositäten, die Heinz Rox-Schulz, der „König der Globetrotter“, auf seinen Reisen gesammelt hat, scheinen nur Eines gemein zu haben: Ihre genaue Herkunft liegt im Dunkeln. Welches Rätsel steckt hinter der mit Nägeln gespickten Maske? Was hat es mit der aztekischen Urne auf sich? Warum wurden all diese Artefakte vor über einem halben Jahrhundert eingemauert?

Im Versuch, Licht ins Dunkel zu bringen und die Geheimnisse der Baker-Street-Artefakte zu lüften, haben verschiedene Phantastik-Autoren für ihre gleichermaßen unterschiedlichen wie faszinierenden Geschichten in diesem Buch gegrübelt, analysiert, recherchiert   – aber vor allem viel Seemannsgarn gesponnen.

Denn die Wahrheit ist, was man daraus macht.

Mit Kurzgeschichten von:

Christian von Aster, Sandra Baumgärtner, Tom Daut, Oliver Graute, Markus Heitz, Michael Hess, Oliver Hoffmann, Benjamin Kiehn, Diana Kinne, Silke Lindenberger, Christoph Marzi, Germaine Paulus, Mark Schneider, Nicole Schuhmacher, Isa Theobald und Vera Lynn Wehberg

Sonderausstattung: zahlreiche Abbildungen, Hardcover (Moleskine) mit runden Ecken, Gummibandverschluss und Speziallackierung mit Prägehaptik
Christian von Aster (Hrsg.):
Die Baker-Street-Artefakte
Spektakuläre Entdeckungen in einem Saarbrücker Hinterzimmermuseum
ca. 240 Seiten, Hardcover (Moleskine), 17,99 Euro

Feder&Schwert
ISBN 978-3-86762-249-3

author

Hagzissa – Chronik der Hexen

Ein Dämon, hungrig nach Vergeltung und Tod.

Eine mächtige Gabe, vererbt von einer Hagzissa zur nächsten.

Und eine Chronik, geschrieben um altes Wissen zu bewahren und das Böse endgültig zu besiegen.

Im Jahre 1584 kämpft die kleine Joanna nicht bloß gegen die wütende Inquisition, sondern stellt sich auch tapfer gegen einen Dämon, der die Macht über die Menschheit an sich reißen will. Was alle für unmöglich halten, wird scheinbar wahr: Joanna besiegt den Dämon Modroch.
Über 400 Jahre später scheint sich die Geschichte zu wiederholen. Modroch kehrt zurück und plant seinen Rachefeldzug. Seine einstigen Widersacher waren nicht untätig und haben ihr Wissen in der „Chronik der Hagzissa“ notiert. Doch wissen deren Erben mit ihrer mächtigen Waffe umzugehen? Oder ist am Ende alles bloß falscher Zauber?

 

Hagzissa – Chronik der Hexen, der Dark-Fantasy-Roman von Sandra Baumgärtner, mit einem Nachwort von Stefanie Altmeyer.

ISBN 978-3-947361-10-6, rund 420 Seiten, im Moment nur als eBook erhältlich!

Lesealterempfehlung: ab 18 Jahren

Hier findet man mich:

20.-24.03.2019 Leipziger Buchmesse

13.-14.04.2019 LuxCon

3.-4.05.2019 Buch Regio Trier

23.-25.08.2019 FaRK in Landsweiler-Reden

14.-15.09.2019 HomBuch-Homburg

 

Newsletter

*Neues aus der Baumgärtnerschen Schreibstube* bestellen.



Social Media