Zeit, mal wieder zurückzublicken und alte, geliebte Bücher herauszukramen. Heute zeige ich euch mein Debüt von 2011. SERAPHIM: Carpe Noctem war nicht nur der Beginn meiner Autorinnenkarriere, sondern auch der Auftakt zu einer erfolgreichen Vampirsaga. Mit Seraphim und Leander zu reisen (oder besser: über sie und mit ihnen zu schreiben), machte mir unheimlich Spaß und auch wenn zwischenzeitlich andere, tolle Bücher dazugekommen sind, sind und bleiben die freche Sera und der stolze Leander meine Lieblinge. Wobei … warten wir mal ab, wie sich der schottische Vampirlord in den nächsten Büchern entwickelt. Potenz … ähm … ial hat der jedenfalls, Leander den Rang streitig zu machen.

SERAPHIM: Carpe Noctem, der erste Band der Vampirsaga, ist aktuell nur als eBook erhältlich.