Search by tag: fantasy

author

Vom Gruseln, Lachen und dem Drachenwinkel

Glückliche FaRK Chronicles-Autoren im Drachenwinkel (Foto Copyright S. Kempin)

Schön war es am 2. November 2019 im Drachenwinkel, wo die Lesung zu “FaRK Chronicles-Lost Places” stattfand. Das erkennt ihr an den glücklichen Gesichtern auf dem Gruppenfoto, das eine Muse am Ende des fantastischen Abends geschossen hat. Ihr seht Anja Bagus, Ju Honisch, meine Wenigkeit, Heike Schrapper, Mitherausgeberin Stephanie Kempin, Diana Wolter und Jens Gehres (vlnr). Wir alle hatten bei unseren Lesungen eine Menge Spaß. Und wie es scheint, die zahlreichen Besucher ebenfalls. Nicht bloß meine “Melusine” entlockte einigen das ein oder andere Kichern. Selbst die gruseligste Gruselgeschichte sorgte für viele Lacher.

Danke an alle, die gekommen waren, Bücher gekauft und uns zum Signieren unter die Nase gehalten haben. Danke auch an den Drachenwinkel und das geniale Team dort. 

author

Sorry, ich habe heute kein eBook für dich, Amazon!

Ich habe eine Entscheidung getroffen. Ich werde das eBook von „Darklander: Dunkles Verlangen“ nicht bei Amazon einstellen. Und auch alle weiteren, neuen Bücher nicht. Ich habe meine Gründe.

Ich mag die Geiz-ist-geil-Geschäftspraktiken des Fast-Monopolisten nicht, auch wenn er sich nach außen als verbraucher- und anbieterfreundlich präsentiert. Ich habe das „Hintendran“ kennengelernt und es missfällt mir, was sich hinter den Kulissen des gelben Riesen abspielt. Ich bestelle seit Jahren nichts mehr bei Amazon. Das ist meine persönliche Entscheidung und eine Einstellung, deren letzte Konsequenz auch der Rückzug aus dem eBook-Business bei Amazon ist.

Es wird mit Sicherheit einige Kindleleser*innen geben, die sich über meine Maßnahme ärgern werden. Solltet ihr mein Bücher unbedingt auf dem Kindle haben wollen und nicht mit den Printausgaben zufrieden sein, dann schreibt mir. Wir finden eine Lösung!

In allen anderen Shops sind die eBooks nach wie vor lieferbar. In nächster Zeit werde ich jedoch meine alten eBooks aus dem Amazon-Shop nehmen und sie ausschließlich über Tolino vertreiben, das sie z.B. bei Mayersche.de, Drachenwinkel-Buchhandlung.de, Hugendubel.de etc. anbietet. Die Printausgaben sind hiervon nicht betroffen.

Ich weiß, dass ich durch meine Maßnahme Leser*innen verlieren werde. Ich bin mir bewusst, dass ich dadurch finanzielle Einbußen haben werde. Das ist der Preis, den ich für meine Autonomie zahlen werde. Nicht, weil ich muss, sondern weil mir Unabhängigkeit und Vielfalt wichtiger sind, als Zahlen, Rankings und Algorithmen.

author

Let´s FaRK!

#FaRK #MachwerkeDie Bücherkisten sind gepackt, die Schuhe geputzt und das Schiffchen gestärkt. Volle Fahrt voraus gen FaRK! Nur noch ein paar Stunden und dann geht’s los. 😊 Treffen wir uns am Wochenende auf dem fantastischen Fantasie und Rollenspiel Konvent in Reden/Schiffweiler? Ich freue mich auf euch!

author

Throwback Thursday

Zeit, mal wieder zurückzublicken und alte, geliebte Bücher herauszukramen. Heute zeige ich euch mein Debüt von 2011. SERAPHIM: Carpe Noctem war nicht nur der Beginn meiner Autorinnenkarriere, sondern auch der Auftakt zu einer erfolgreichen Vampirsaga. Mit Seraphim und Leander zu reisen (oder besser: über sie und mit ihnen zu schreiben), machte mir unheimlich Spaß und auch wenn zwischenzeitlich andere, tolle Bücher dazugekommen sind, sind und bleiben die freche Sera und der stolze Leander meine Lieblinge. Wobei … warten wir mal ab, wie sich der schottische Vampirlord in den nächsten Büchern entwickelt. Potenz … ähm … ial hat der jedenfalls, Leander den Rang streitig zu machen.

SERAPHIM: Carpe Noctem, der erste Band der Vampirsaga, ist aktuell nur als eBook erhältlich.

author

Alles Gute zum Muttertag!

Tadaaaaa! Pünktlich zum Muttertag bekommt ihr einen kleinen Buchteaser zu der neuen, im Herbst erscheinenden Vampirsaga aus dem Hause Baumgärtner, DARKLANDER: Dunkles Verlangen. Wie es sich für einen ordentlichen Vampirroman gehört, geht es um einen uralten, schottischen Clan, einen verzweifelten Schlossherrn und eine kesse Hamburgerin, die auf der Insel Skye nicht bloß ihr Herz, sondern noch so einiges mehr verliert … (mehr …)

author

Boschs Vermächtnis

Boschs Vermächtnis Cover Christian von Aster Edition Roter Drache

Boschs Vermächtnis – Geschichten aus dem Garten der Lüste

Nach wie vor gilt „Der Garten der Lüste“ des niederländischen Malers Hieronymus Bosch als eines der rätselhaftesten Gemälde der Kunstgeschichte. Im frühen 15. Jahrhundert gemalt, beinhaltet das Triptychon eine Vielzahl verstörender Details, die selbst Fachleute kaum zu deuten vermögen. Inmitten phantastischer Landschaften tummeln sich im Schatten bizarrer Bauten mythische Kreaturen und absonderliche Gestalten. Christliche Symbole, obskure Folterinstrumente und wirre Wunder reihen sich eines ans andere, so dass der Betrachter sich am Ende fragt, was er eigentlich gesehen hat.

Die Theorien zu Boschs eigentümlichem Meisterwerk sind vielgestalt. Was hat Bosch zu diesem Gewirr abseitiger Mysterien inspiriert? Fachleute raunen von Drogenexzessen, Gnosis, Wahnsinn und Erleuchtung. Zahlreiche Bücher und Filme haben versucht, dem Maler auf die Spur zu kommen.

Dieses Buch wählt einen anderen Weg. Seine Autoren interpretieren die rätselhaften, teilweise gar beängstigenden Motive Boschs, seien es Schweine in Nonnenkostümen, menschenverschlingende Insektengottheiten oder die Sinnenfreuden seines Paradieses, in Kurzgeschichten, in denen ihre Ideen sich fürchterlich, vergnüglich, wagemutig, finster, absurd und phantastisch mit denen Boschs vermischen.
Folgen Sie uns auf einen Spaziergang, an dessen Ende womöglich nichts mehr so sein wird, wie es zuvor war.

Willkommen im Garten der Lüste.

Mit Geschichten von Christoph Marzi, Dirk Bernemann, Luci van Org, Christian von Aster, Germaine Paulus, Ju Honisch, Sonja Rüther, Isa Theobald, Tom Daut, Carsten Steenbergen, Norman Liebold, Michael Marrak, Astrid Mosler, David Gray, Boris Koch, Hagen Grützmacher, Michael Hess, Vera Wehberg, Anja Bagus, Juliane Uhl, Alex Jahnke, Michael Schweßinger, Silke Lindenberger, Bernhard Stäber, Sascha Leidinger, Mario Steinmetz, Christian Krumm, Daniel Ilger, Diana Kinne und Sascha Dinse.

Christian von Aster (Hrsg.)
Boschs Vermächtnis
Geschichten aus dem Garten der Lüste
440 Seiten, 13 x 21 cm, Hardcover it runden Ecken und Gummiband, 17,95 Euro
ISBN 978-3-946425-40-3

HIER direkt beim Verlag bestellen.

author

Kommendes Wochenende: BUCHRegioTRIER 2019

Machwerke Sandra Baumgärtner Literatur Fantasy LesetippBesucht mich an meinem MACHWERKE-Stand auf der Buchmesse im Frankenturm Trier!

Nachdem erfolgreichen Auftakt der BUCHRegioTRIER 2018, organisiert Veranstalter Stephan Moll am 3. und 4. Mai das diesjährige Kulturereignis rund um die Literatur aus der Großregion Trier im Frankenturm.
Der Hochwälder Autor Hans-Peter Lorang moderiert das Rahmenprogramm der Veranstaltung, das neben Lesungen, Buchvorstellungen und Autoreninterviews für alle Altersgruppen gute Unterhaltung verspricht.
Die Buchmesse im Frankenturm ist an beiden Tagen zwischen 10:30 und 18:30 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Meine TIFFI-Lesung findet am Samstag, den 4. Mai, ab 16 Uhr statt. Ich freue mich auf euch!

Hier gibt es das vollständige Messeprogramm für Freitag und Samstag: https://www.verlagsmo.de/buchregiotrier-2019/

author

Fr000he 000stern!

Ostern2019 Sandra Baumgärtner, Ostereier, Hasen Ostergruß

Wie war das mit den Ostereiern und den Hasen? Oder waren es die Osterhasen und die Eier? Egal, ich bin jedenfalls mal weg. Real life im Offline, und so. Lasst es euch und den Hasen gut gehen. Wir lesen uns bald wieder. Und wenn ich zurückkomme, dann habe ich garantiert mehr im Korb, als bloß bunte Eier. Schließlich ist mein Name Autorin und nicht Hase!

author

Let there be LUXCON!

LuxCon Lesung Workshop Machwerke Sandra Baumgärtner

Termine auf der LuxCon 2019:

Am kommenden Samstag und Sonntag findet ihr mich an meinem MACHWERKE-Büchertisch direkt am Eingang!

Lesungen/Workshops zu folgenden Zeiten:

Samstag 17-18 Uhr im Kidscorner: Lesung aus TIFFI-Die Tigerschnecke

Sonntag 15-16 Uhr in Room 5: Mach dein Ding! Informatives rund ums Selfpublishing.

Wie geht es nach dem Schreiben meiner Geschichte weiter? Brauche ich ein Lektorat? Kann ich mein Cover auch selbst malen? Wie bringe ich mein Buch auf den Markt? … und vieles mehr. Stellt mir eure Fragen!
Meine Referenzen: Ich bin seit 7 Jahren Schriftstellerin, habe 9 Bücher in verschiedenen Verlagen veröffentlicht und bin seit 2 Jahren Selfpublisherin (Machwerke Verlag). Als Selbstverlegerin vertreibe ich meine Bücher/eBooks über den Buchhandel, Amazon und Tolino in eigener Regie und liebe meinen (neuen) Job! Warum, erzähle ich euch gerne im Workshop in Room 5.

 

Hier findet man mich:

12.-15.03.2020 Leipziger Buchmesse

18.-19.04.2020 LuxCon-Luxembourg

19.-21.06.2020 Buchmesse Saar-Saarbrücken

Newsletter

*Neues aus der Baumgärtnerschen Schreibstube* bestellen.



Social Media