Seraphim: TEMPUS FUGIT (Band 4) von Sandra Baumgärtner

Das verrät der Klapptext:

„Menschen kommen und gehen, Vampire bleiben. Davor hatte mich mein Erschaffer Ludwig tom Brook immer gewarnt. Doch er hatte längst keine Macht mehr über mich und so lebte ich unbekümmert und zufrieden an der Seite von Leander zwischen den uns wohlgesinnten Sterblichen.
Ich wusste durchaus um die Wahrheit in Ludwigs ehemaliger Warnung. Ich wusste um die Schmerzen des Verlustes und die Ausweglosigkeit, die sie barg. Und doch handelte ich jeden Tag und jede Nacht gegen sie. Die Nähe zu den Menschen brachte mir Schutz, Wohlbehagen und Nahrung. Ich lebte mit ihnen in einer bequemen Symbiose, abhängig von ihrer Loyalität, ihrem Blut und ihrem Dasein. Aber diese sorglose Existenz sollte schon bald ihr Ende finden. Denn die Sanduhr des Lebens ist unerbittlich. Und für uns läutete sie die Stunde der Wahrheit schneller ein, als es uns allen lieb war.“ Prolog aus SERAPHIM: Tempus Fugit

Die Seraphim-Vampirsaga:

Band 1 “Seraphim: CARPE NOCTEM”

Band 2 “Seraphim: MEA CULPA”

Band 3 “Seraphim: VERITAS OBSCURA”

Band 4 “Seraphim: TEMPUS FUGIT”

 

Über die Autorin:

Sandra Baumgärtner lebt und arbeitet mit zwei Vampiren und einem römischen Statthalter in Trier. Schon früh hat sie sich mit allerlei Fantasiegestalten umgeben und versuchte, die Abenteuer ihrer imaginären Freunde aufzuschreiben. So bekritzelte sie Fotoalben mit kryptischen Zeichen (die keiner zu deuten wusste), schrieb Geheimbotschaften an Nachbarskinder (die die Notizen nicht entschlüsseln konnten), kommunizierte mit Geistern (die außer ihr selbst keiner sah) und über tote Briefkästen (die so tot waren, dass sie niemand fand). Sie reiste in ferne und ganz ferne Länder, stieß auf noch seltsamere Gestalten, als die ihrer Kindheit, und führte darüber fleißig Tagebuch. Mittlerweile betreibt sie diese Schreiberei professionell und man kann das Geschriebene angeblich sogar lesen. Langeweile gibt es bei Sandra Baumgärtner nicht. Dazu hat sie noch zu viele Ideen in ihren toten Briefkästen.

AutorenhomepageFacebookTwitterInstagram LovelybooksGoodreads