“Langsam und unaufhaltsam wie der Strom flüssigen Lavas breitete sich der dunkelrote Teppich zu meinen Füßen aus. Voller Verlangen beobachtete ich das Schauspiel, spürte die Wärme und die Energie.  Der betörende Duft vernebelte mir die Sinne. Das jahrzehntelange Hadern hatte endlich ein Ende. Einen letzten Blick noch warf ich auf die grotesk verbogenen Kadaver und zog dann als unbarmherziger Todesengel meiner Bestimmung entgegen.”

Die „Veritas Obscura“, die düstere Wahrheit über Seraphims Vergangenheit, liegt tief unter einem maroden Bahnhof verborgen. Getrieben vom Wunsch, endlich alles über ihre Erschaffung zu erfahren, sucht Seraphim nach den alten Aufzeichnungen ihres Kreators Ludwig tom Brook und begibt sich damit in ein riskantes Abenteuer.

 

eBook (Neuauflage 2017) ISBN 978-3-947361-02-1

Es gibt noch einen kleinen Restbestand der PRINT-Erstauflage!